Sehenswürdigkeiten

Das 1971 eingeweihte Werk des Bildhauers Imre Varga befindet sich im Garten des Stadtkrankenhauses.

Diese dreiteilige Komposition ist eine wunderbare Harmonie verträumter Jugendlicher, die verdorrt und gezwungen ist, zu sterben. Die Figuren bilden ein Ensemble, sie haben nichts miteinander zu tun, nur mit dem Empfänger, der sie getrennt sieht und dann sich in den Anblick der gesamten Komposition vergisst. Die Proportionen und die intime Atmosphäre der Skulptur weichen der Seele: Wir entdecken darin den Sockel unserer Träume und unseres Schicksals.

Weitere Sehenswürdigkeiten
8600, Siófok, Jókai park
+36 20 532 52 57
8600, Siófok, Kálmán Imre sétány 10.
http://asvanymuzeum.hu/
asvanymuzeum@gmail.com