Sehenswürdigkeiten

Die erste Schleuse von Siófok wurde im Jahre 1863  gebaut, die das Wasserniveau des Sees wegen des Baues der südliche Bahn versenkt hatte. 

Die ingenieurmässige Haupteinrichtung des Hafens ist der Ablass und Schiffschleuse aus dem 40-er Jahren.

Heute erinnert uns einGedenktafel daran, dass sie die erste Schleuse war, die die Regelung des Wasserstandes ermöglichte und heutzutage immer noch befestigt.

Die Schleuse ist 83,5 m lang, 12m breit und kann 2,5 m Höhenunterschied zwischen Balaton und Sió-Kanal überbrücken. Sie kann auch Schiffe und Schleppboote bis 1.200 kg durchlassen.

Weitere Sehenswürdigkeiten
+36 84 311 287
Heute: 09:00 - 17:00
8600, Siófok, Kálmán Imre sétány 5.
https://kalmanimreemlekhaz.blog.hu/
emlekhaz.kalman.imre@gmail.com
8600, Siófok, Krúdy sétány - kikötő - móló